Einweihung Spielplatz und Distelweg

Am 24.09.2005 war es dann soweit. Nach einer langen Phase der Planung und Realisierung des Projektes Spielplatz und Neubaugebiet, wurden diese Projekte offiziell eingeweiht.

Vor einer Reihe von Ehrengästen, die alle ihren verdienten Anteil am Gelingen der Projekte haben, hielt Herr Ortsbürgermeister W. Heinzius eine Rede, die den kompletten Verlauf der Projekte beschrieb (Klicken Sie hier für den Originaltext der Rede). 

Im Anschluss daran wurde diese von Herrn Verbandsbürgermeister Arenz kommentiert. Im Wesentlichen wies Herr Arenz darauf hin, dass in Zukunft nur die Gemeinden überleben werden, die für die jüngeren Generationen die entsprechenden Angebote vorhalten. In diesem Zusammenhang verwies er auf den mutigen Schritt der Ortsgemeinde Scheid für das Neubaugebiet und die ganze Gemeinde einen Platz geschaffen zu haben, der für die Jugend und deren Bedürfnisse mehr als geeignet ist. 

Nach der Rede von Herrn Verbandsbürgermeister Arenz, hatte Herr Pfarrer Waldorf das Wort, der den Spielplatz und das Neubaugebiet dann segnete.

Zum gelungenen Abschluss der Einweihung trug dann die Jugend von Scheid bei, die den Spielplatz offiziell eröffnete. Mit Frau Alten übernahmen dann die anwesenden Kinder den neuen Spielplatz.

Die Einweihungsfeier dauerte dann bis in den späten Abend an und alle erfreuten sich an dem erfolgreichen Abschluss der beiden Projekte.

Bedanken möchte sich Ortsgemeinde bei allen, die die Durchführung dieser Einweihungsfeier mitgestaltet und unterstützt haben.